Trauerhilfe

Es fällt mir schwer, mein Kind traurig zu sehen!

Als Erwachsene und speziell als Eltern sehen wir unsere Kinder sehr ungern traurig. Es fällt uns schwer, ihnen den freien Raum zu lassen, diese Emotionen ausleben zu können. Vor allem weinende Kinder lösen in uns das Verlangen aus, diese Traurigkeit loszuwerden, abzuschütteln wie das überflüssige Winterfell unserer Vierbeiner. Jedoch möchten vor allem diese Gefühle ernst genommen und akzeptiert werden. Weiterlesen ›

Abschiedsrituale

Abschied zu nehmen spendet Linderung und Halt. Nur ein gelebter Abschied kann trösten.

Häufig werde ich von besorgten Eltern gefragt, wie sich die Kinder von ihrem Liebling verabschieden können und welche Möglichkeiten es gibt, um Rituale einzuführen. Darum habe ich für euch eine kleine Liste mit Möglichkeiten zusammen gestellt. Weiterlesen ›

Sollte ich mein Kind von seiner Traurigkeit ablenken?

Kinder erleben tolle Zeiten mit ihren Tieren. Sie spielen, schmusen, lernen Quatsch und wenn es sich so anfühlt, als wenn die ganze Welt gegen sie ist, können sie sich in ihr flauschig weiches Fell kuscheln und die blöden Zeiten einfach ausblenden. Die Bindung, die sich zwischen Kind und Tier aufbaut, ist meist sehr eng und es wird schwer sein, unseren Kindern zu erklären, was passiert ist, wenn das Tier gestorben ist. Weiterlesen ›